Leben in einer Sackgasse…

ist manchmal gar nicht so schlecht 😉

Mein Schatz und ich leben in der Hauptstraße unseres Ortes. Das hat durchaus Vorteil, wie äußerst kurze Wege zu zwei wichtigen Supermärkten, zum Bahnhof oder zu guten Restaurants. Aber eben auch Nachteile wie viel Verkehr oder am Wochenende ab und an mal nachts laute Menschen in der Straße.

Nun ist es aber zur Zeit so, daß die Straße, obwohl nicht so alt, in einem nicht so guten Zustand ist. Sie ist gepflastert und es gab doch so einige Absenkungen in letzter Zeit. Nun wird ein großes Teilstück peu a peu richtig komplett neu gemacht. Das wiederrum bedeutet, daß wir eben zur Zeit in einer Sackgasse leben. Rechts von uns ist die Straße gesperrt, kein Durchkommen für Autos.

Und so fällt an einem Samstagmorgen so richtig auf, wie ruhig das eigentlich ist. 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s