Nachträglich…

muß ich noch zwei Projekte zeigen, die vor einem Weilchen, bzw. kurz vor Weihnachten noch fertig wurden:

‚Herbstblüten‘
Herbstabo 2008 von Kirsten Handgefärbt
5Par-Socks von Ingrids Strickpraxis

Dieses Paar Socken wird noch verschenkt.

Dann habe ich noch mal eben schnell Stulpen genadelt, Fetching abgewandelt. Das erste Paar mußte so schnell gehen, daß ich ganz vergessen habe, es zu fotografieren bevor es in die Wundertüte für eine liebe Freundin wanderte, die dann zum Weihnachtsbummel durch Bremen übergeben wurde.

Das Material hier war das gleiche wie für die nachfolgenden Stulpen, nur in sanften Braunschattierungen.

‚Fetching abgewandelt‘
Schewe ‚Conseta‘
Die Originalanleitung findet sich bei Knitty

Wobei ich bei meiner weiteren Änderung gestehen muß, daß ich die Idee für den Doppelzopf oben aus einem Blog auf meiner Blogtour habe. Der einfache Zopf hat mir nie gefallen und deshalb habe ich den eine Weile lang komplett weggelassen… machmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Der Doppelzopf war dann das Tüpfelchen auf dem i, das fehlte irgendwie noch, so gefallen sie mir richtig gut. Leider ist meine Blogtour riesig und ich habe keine Ahnung, wo genau ich das jetzt gesehen habe. Sollte ich den Eintrag wiederfinden, reiche ich es nach.

Diese Stulpen haben sich auf den Weg nach London gemacht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s