Kartenparade

Doch, ich stricke noch, aber im Moment wachsen da verschiedene Projekte:

  • Panamas Reihen sind so lang, daß ich wohl am besten mal eine vernünftige Show brauche. Vor allem die Rückreihen ziehen sich doch sehr.
  • Skjalf bekommt täglich ein paar Runden, allerdings habe ich mich gestern einmal tüchtig vertan und muß etwas zurückstricken.
  • Auch die Vilai Socken wachsen wieder… sollen ja schließlich bald an ein Geburtstagskind gehen.
  • Die Winterpastell-Socken habe ich dann gestern wieder vorgeholt. Fürs Schlafzimmer-Fernsehen sind die anderen Projekte nicht mehr wirklich geeignet, entweder zu groß oder zu kompliziert, aber die sind genau richtig dafür.

Dafür habe ich jetzt ganz viele Kartenbilder für Euch:

Die letzten Osterkarten

Auf das letzte Foto hat sich mit der rosa Karte schon eine Grußkarte gemogelt.

Bei diesen Grußkarten sind die 3D-Blumen und der Schmetterling von einem gekauften Stickerbogen. Die gab es neulich bei Idee im Angebot. Der einzige Haken: Sie sind so dick, daß die Karten unter die Kategorie ‚Paketkarten‘ fallen, also nicht für den einfachen Postversand, da sonst Kompaktbrief.

Die farbigen Schriftzüge sind normale Schriftzüge in Gold oder Silber, die ich mit entsprechenden Stiften koloriert habe, die ich mal im Internet kaufen konnte, ich glaube in einem Ebay-Shop, bin mir aber nicht sicher. Das Schimmern der metallischen Basis bleibt erhalten und die Sticker sehen absolut Klasse aus.

Bei den Osterkarten sind die Karten vom dritten Bild und die rosa Karte auf Bild eins Satinkarten in einer wunderbaren seidigen Qualität. Ein kleiner Bonus: Karten und Umschläge duften, mal schauen, ob das die Reise zum Empfänger überlebt. Die Karten habe ich auf einer Messe gekauft, im März muß ich sehen, daß ich auf der Creativa hoffentlich davon noch mehr bekomme.

Und einen 3D-Bogen mit ägyptischen Motiven habe ich hier verarbeitet:

Das Ausschneiden war eine ganz schöne Friemelei. Die Karten selber sind wunderschön schimmernde Satinkarten in Dunkelblau, ich habe meine von Idee. Diese Karten sind auch sehr edel, fühlen sich nur nicht ganz so weich an wie die niederländischen Satinkarten.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kartenparade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s