Aus Biancas Tüdelbüdel – Stricken

Am Mittwoch war ich mal wieder zu einem wunderbaren gemütlichem Stricktreffen in Bremen Nord. Hier wuchsen zum einen die Feuervogel-Socken ein sehr gutes Stück, so daß ich sie gestern fertig stellen konnte:

Feuervogel
Lana Grossa ‚Solo‘ (ein Geschenk meiner Freundin Di)
‚Stansfield 304‘ von Charlene Schurch ‚More sensational knitted socks‘

Außerdem duften wir in Wolle schwelgen, die als Großbestellung für einen Maschinestrick-Workshop gekauft worden war und uns auch was davon mitnehmen. So sind vier Knäulchen Rellana ‚Flotte Socke‘ mit nach Hause gewandert und ein Knäulchen mußte ich unbedingt dann auch testweise anstricken:

Da der Grashüpfer ein Geschenk für eine liebe Freundin werden soll, die ich bald wiedersehen werde, ist er tüchtig gewachsen. Das Zauberknoten-Muster läßt sich aber auch schnell stricken:

Und weil Ostern auch vor der Tür steht, fehlt mindestens noch ein Sockenpaar. Also mußte ich noch eins anschlagen:

Man sieht noch nicht viel, aber das soll wieder ‚Stansfield 304‘ werden.

Advertisements

2 Kommentare zu “Aus Biancas Tüdelbüdel – Stricken

  1. Hallo Bianca,
    wirklich beendruckend!
    Am besten gefallen mir die blauen 🙂

    Auch Deine Karten im vorigen Eintrag sehen super aus.

    Hab einen schönen Wochenstart, liebe Grüße
    Katinka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s