Wintermärchen…

Unser Besuch heute auf dem Bremer Weihnachtsmarkt und dem Schlachtezauber…

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

Advertisements

Schöne Momente…

Es ist Winter hier oben. In der Woche ist das manchmal schwierig, wenn man zur Arbeit muß und das ganze dadurch auch noch erschwert wird. Aber heute habe ich frei, keine Verpflichtungen, wo ich auf ein Gefährt angewiesen bin und so macht der Blick nach draußen einfach nur Freude… die Sonne scheint, der Himmel ist blau und es sieht einfach nur toll aus.

Dieses Bild ist aus dem Wohnzimmerfenster gemacht (sonst bekäme ich den Winkel nicht). Das war wirklich das erste, was mir heute ins Auge fiel, als ich aus dem Schlafzimmer kam.

Und natürlich mußte ich un-be-dingt auf den Balkon und noch mehr Fotos machen. Dies ist eins davon.

Drückt die Daumen, daß das morgen noch mal so toll wird. Ich will nachmittags mit Arne nach Bremen, zum Weihnachtsmarkt und natürlich sollen die Kameras mit und ich möchte viele schöne Fotos haben.

Freitags-Füller No. 90

Himmel, ist das kalt da draußen. Aber jetzt ist Wochenende, da kann ich das weiße Bild da draußen auch genießen.

1.  Röhre in Stiefeln geht bei mir nur ohne Röhre.

2.  Am 01. Feiertag landet hoffentlich sehr leckeres bei uns auf dem Tisch.

3.  Wenn ich 3 Tage eingeschneit wäre wüßte ich mich ganz sicher zu beschäftigen (sofern der Strom nicht ausfällt).

4. Ausländisches ist mein Favorit bei Weihnachtsmusik.

5.  Nur noch eine Woche bis Weihnachten und die Zeit vergeht wieder so schnell 😦.

6.  Ich habe genug schöne Sachen im Haus, um noch lange kreativ zu sein.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Heimkehr meines Arne, morgen habe ich wirklich einen Einkauf geplant (letzten Samstag gab es ja eine spontane Änderung) geplant und Sonntag möchte ich noch mal tüchtig ausschlafen!

Ähm…

Bin gerade auf meiner Feedreader-Tour über diese Aktion von Neckermann gestolpert. Ein Gutschein bis zu 600 EUR, wenn man seine Lieblingskategorie nennt und darüber bloggt.

Und da meine Waschmaschine nicht mehr die jüngste ist und durchaus endlich mal ersetzt werden könnte, mache ich da doch gerne mal mit. So ein neues chices sparsames Maschinchen mit tollen neuen Funktionen täte mir doch gut gefallen.

Freitags-Füller No. 89

Winter ist es auch hier geworden, wenn auch nicht so schlimm, wie in anderen Ländern und Landesteilen. Ich genieße die Adventszeit, sitze hier mit einem zweiten Becher Kaffee (einer lohnt nicht zu kochen und Arne ist in der Stadt) *Wink zu Myriam*, habe gerade im Gasthaus das Licht angemacht und nun wird es Zeit, für den

1.  Im Allgemeinen zähle ich mich ebenfalls zu den glücklichen Menschen.

2.  Fast fertig bin ich mit den Weihnachtsgeschenken in diesem Jahr (wenn ich doch bloß nicht auch noch Lust auf so viel anderes hätte…)

3. Bei diesem Wetter brauche ich jeden Tag  irgendwann im Laufe des Abends einen zusätlichen Kuschelpulli.

4. Der Familienbrauch am 23. Dezember, das erinnert mich sehr an Weihnachten in meiner Kindheit auch wenn er heute etwas abgewandelt ist.

5.   Mein Sein Auto (ich habe kein eigenes) macht auch mir viel Freude.

6. Die licherfüllte Adventszeit vergeht eigentlich immer wieder viel zu schnell!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Fernsehen und Stricken, morgen habe ich wieder eine Waschmaschinenladung geplant und Sonntag möchte ich einen schönen Tag haben!

Schöne Momente…

Ich liebe die Adventszeit und ganz besonders mein Teelichtbild, welches ich mal von einer liebe Kollegin geschenkt bekommen habe.

Besonders am Wochenende mache ich es gerne so nach vier Uhr an und stelle mir buntes warmes Leben im Gasthaus vor, bevor dann irgendwann nachts das Licht wieder ausgeht.

Zwei Fotos habe ich davon gemacht, eins mit Blitz, damit man das Bild einmal deutlich sieht, eins ohne, so daß man das Licht sehen kann, die Wahrheit liegt sozusagen irgendwo dazwischen.

Ein weiterer schöner Moment ist, wenn der größte Teil der Weihnachtspost auf dem Weg zum Empfänger ist. Es macht auch immer wieder Spaß, den einen oder anderen überraschen zu können, ich liebe das!