Venedig: Mestre, Murano und Lido

Wie ich ja schon schrieb, haben wir in Mestre, also auf dem Festland übernachtet. Mit dem Bus kommt man von dort relativ einfach ins Zentrum von Venedig. Die Stadt wird mit der Nachbarstadt Marghera häufig als ‚Häßliche Schwestern‘ von Venedig bezeichnet, was wir in Bezug auf Mestre als eigentlich ungerecht empfanden. Es ist eine Mischung aus Alt und Neu, schönen und häßlichen Ecken, aber es herrscht wirklich reges Leben dort und wir haben uns wohl gefühlt. Und mit der Altstadt von Venedig kann man das doch eigentlich eh nicht vergleichen… und Industrieanlagen wie man kurz vor dem Damm nach Venedig sieht, sehen auch nun mal aus wie sie aussehen, das ist hier in Bremen auch nicht anders.

Hier also erst mal ein paar Eindrücke von Mestre:

Ungefähr hier auf der rechten Seite ist übrigens das Wollgeschäft in Mestre – auch keine zehn Fußminuten vom Hotel entfernt:

Fährt man mit dem Bus nach Venedig, enden diese (wie auch im Endeffekt die Straße) an der Piazzale Roma. Von dort aus geht es dann zu Fuß oder mit dem Vaporetto weiter. Die Nutzung der Vaporretti ist, wie auch der Bus nach Venedig und der zum Flughafen (Marco Polo) den wir nach/von Mestre aus genommen hatten (Linie 15) in der 72 Stunden Karte der Gesellschaft ACTV enthalten gewesen (es gibt da unterschiedliche Stundenzahlen).

Mit dem Vaporetto sind wir am ersten Tag auch nach Murano gefahren, der Insel der Glasbläser:

Am zweiten Tag sind wir dann ebenfalls mit dem Vaporetto versteht sich, nach Lido gefahren. So heißt nicht nur der Strand, sondern gleich die ganze Insel, die die Lagune von Venedig gegen den Golf von Venedig abschließt. Auf Lido ist es etwas anders. Hier gibt es keine Kanäle sondern ganz normale Straßen und Autos und Busse, aber die Insel ist auch sehr hübsch und ruhig und man kann hier lecker Eis essen!

Eine feine Abwechslung zur trubeligen Altstadt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s